Advanzia Mastercard bald mit eigener App?

Kunden eines der Kreditkartenprodukte der Advanzia Bank bekamen kürzlich Post per Mail. Darin ging es um Änderungen der AGB und um die DSGVO. Wer einen Blick in die geänderten AGB geworfen hat, dem dürfte etwas aufgefallen sein. Darin wurde nämlich eine App erwähnt und die Möglichkeit Pushmeldungen bei Kartenumsätzen zu erhalten.

Hier bestellen!Bisher ist von dieser App hier in Deutschland noch nichts zu sehen, doch wird es sicher Gründe haben weshalb man das in die AGB geschrieben hat, die ab 01.08.2018 in dieser Form Gültigkeit haben. Ob dann auch gleich im August eine App rauskommt, wird man zum gegebenen Zeitpunkt dann sehen. Für die Advanzia Bank wäre die App allerdings ein Quantensprung, denn das bisherige Web-Backend ist dann doch etwas altbacken und Kartenumsätze sind dort mit mehreren Tagen Verzögerung erst ersichtlich.

Warum sich die Advanzia Bank mit der Entwicklung einer App für die Kartenverwaltung so lange Zeit ließ, bleibt natürlich ihr Geheimnis. Abzuwarten bleibt auch, ob die Webseite dann gleich mit auf ein modernes Design umgestellt wird, was durchaus zu wünschen wäre.

Dennoch, auch mit veraltetem Backenddesign der Webseite und bisher ohne App, ist die Advanzia Mastercard Gold ein recht attraktives Kartenprodukt. Durch die Neuerungen wird das Gesamtpaket der Karte nur noch besser.