Google Pay offiziell in Deutschland gestartet

Seit heute ist es soweit: Google Pay ist offiziell auch in Deutschland verfügbar. Doch kaum gestartet, gibt es auch hier ein paar Einschränkungen, denn nur bestimmte Banken machen derzeit bei Google Pay mit. Wer dort kein Kunde ist, kann es nicht nutzen.

Zum Start von Google Pay in Deutschland können Kunden von boon, Commerzbank, comdirect und N26 gleich loslegen. In Kürze sollen die Landesbank Baden-Württemberg und Revolut folgen. Ob sich weitere Banken und Sparkassen dran beteiligen, ist noch nicht bekannt. Das allerdings wäre für eine weite Verbreitung wichtig, stellen die o.g. Banken doch nur die „Heimat“ für einen Bruchteil der Deutschen. Selbst alle comdirect Kunden dürften noch lange nicht für Google Pay als Nutzer in Frage kommen: die einen haben vielleicht ein iPhone, die anderen ein altes Android-Smartphone, wo Google Pay nicht unterstützt wird und dann noch die, die vielleicht ein comdirect Girokonto haben, aber nicht die Visa-Card dazu und dann gibt es auch noch die, zu denen ich gehöre, die nur das Depot dort haben. Von den ca. 2 Millionen comdirect-Kunden, dürften also eine Menge gar nicht in den Genuss kommen Google Pay nutzen zu können. Und die, die es könnten, müssen das natürlich auch wollen.

Hier macht sich wieder der große Knackpunkt solcher Dienste bemerkbar: die Einschränkung auf bestimmte Zahlungsdienstleister. Ob Mobile Payment so der große Erfolg in Deutschland wird, bleibt anzuzweifeln. Das dürfte wohl nur gelingen, wenn z.B. Paypal es schafft eine App zu entwerfen mit der man auch offline bezahlen kann. Der Vorteil von Paypal ist halt, daß man dort als Kunden den Dienst nutzen kann, unabhängig davon bei welcher Bank man Kunde ist.

Mobile Payment wird also trotz Google Pay weiter da verbleiben wo es jetzt bereits ist: ganz am Anfang. Spannend wird es erst, wenn die Sparkassen und Volks- und Raiffeisenbanken ihre Girocard ins Smartphone packen und es dann möglich sein wird mittels App und Girocard mobile am POS zu bezahlen. Dann könnte Google Pay das Nachsehen haben und die Girocard mobile zum Standardzahlungsmittel in Sachen Mobile Payment in Deutschland werden.