ING-Diba: 2 % Zinsen auf das Tagesgeldkonto unter bestimmten Bedingungen

300x2502 % Zinsen p.a. auf einem Tagesgeldkonto? In Zeiten von Niedrigzinsen wirkt das etwas seltsam, doch die ING-Diba wirbt aktuell damit. Natürlich gibt es auch hier Einschränkungen, aber für den einen oder anderen ist dieses Angebot vielleicht dennoch interessant.

Voraussetzung für dieses Angebot ist, daß man kein Kunde der ING-Diba ist oder in den letzten 12 Monaten war. Außerdem ist es notwendig ein Girokonto bei der ING-Diba zu eröffnen und als Gehaltskonto zu nutzen. Wer das eh vor hatte, z.B. weil seine Bank die Konditionen verschlechtert hat oder man sich die Kontoführungsgebühren sparen möchte, der sollte hier zugreifen. Wichtig ist noch zu wissen, daß der Zinssatz von 2 % p.a. nur für vier Monate gilt und nur für Beträge bis 25.000 €. Danach greift der dann gültige Zinssatz für das Extra-Konto.

120x60Um den Zinssatz in Anspruch zu nehmen, muß das Geld auf dem gleichzeitig mit dem Girokonto eröffneten Extra-Konto geparkt werden. Nur dort gibt es den erhöhten Zinssatz von 2 % p.a. Parkt man die 25.000 € dort für die vier Monate, ergibt dies eine Zinszahlung von 166,67 € für diesen Zeitraum. Ohne Freistellungsauftrag gehen da dann noch die Kapitalertragssteuer und der Solidaritätszuschlag von ab.

Das Angebot der ING-Diba dürfte nicht für jeden optimal sein, doch für wen es in dieser Form passt, der sollte die Gelegenheit nutzen und sich so zumindest für einige Monate auch noch ein nettes Zinsangebot für sein frei verfügbares Geld verschaffen. Beachten sollte man im Vorfeld auch die seit 01.07.2018 geltenden geänderten AGB der ING-Diba.