Sparda-Bank Hannover schafft kostenloses Girokonto ab

Die Sparda-Banken sind seit jeher dafür bekannt, daß sie ein kostenloses Girokonto im Angebot haben. Damit werben die Sparda-Banken seit Jahrzehnten. Bei der Sparda-Bank Hannover ist damit nun bald Schluß. Die Sparda-Bank Hannover schafft zum 31.12.2018 das kostenlose Girokonto ab. Ab dem 01.01.2019 gibt es zwei Kontomodelle bei der Sparda-Bank Hannover, die 3 bzw. 5 € je Monat kosten.

1822direkt

Die neuen Kontomodelle der Sparda-Bank Hannover ab 01.01.2019 im Überblick:

SpardaClassic Girokonto

Girocard inklusive
Beratung telefonisch und in der Filiale
beleghafte Buchungen am Schalter inklusive
Onlinebanking inklusive
Nutzung Kontoauszugsdrucker inklusive
kein Gehaltseingang erforderlich
kostenloser Bargeldbezug an über 3.200 Geldautomaten der Spardabanken und CashPool-Partnerbanken
Preis: 5 € je Monat

SpardaDirect Girokonto

Girocard inklusive
Beratung telefonisch und in der Filiale
Onlinebanking inklusive
Nutzung Kontoauszugsdrucker nicht möglich
beleghafte Buchungen kosten 2,50 €
kostenloser Bargeldbezug an über 3.200 Geldautomaten der Spardabanken und CashPool-Partnerbanken
Preis: 3 € je Monat

Wer Kunde der Sparda-Bank Hannover bleiben möchte, der wird also nicht umhin kommen in den sauren Apfel zu beißen und Kontoführungsgebühren zu zahlen. Wer das Konto eh bereits lediglich online nutzte, sollte aber auf jeden Fall drüber nachdenken, ob der Wechsel zu einer Direktbank mit kostenlosem Girokonto nicht wirklich besser wäre.

Girokontowechsel leicht gemacht

Ein Girokonto zu wechseln geht heutzutage schneller denn je. Die Kontoeröffnung ist online in wenigen Minuten durch. Dank Videoident kann man sich häufig auch den Gang zum Postschalter zwecks Postident sparen. Ein häufiger Grund das Konto nicht zu wechseln war der Aufwand alle Lastschrifteinzüge und Daueraufträge zu ändern. Das müssen die Banken aber nun selbst für den Kunden übernehmen, sodaß man sich darum nicht mehr wirklich kümmern muß. Einfach bei der neuen Bank in Auftrag geben und binnen 14 Tagen muß das dann alles umgesetzt sein. Somit hat man selbst keinen Aufwand mehr damit. Es ist also recht bequem geworden das Girokonto zu wechseln und sich so die Kontoführungsgebühren zu sparen. Im Falle der Sparda-Bank Hannover wären das immer 36 – 60 € pro Jahr.

Noch bis 31.12.2018 ist das Girokonto der Sparda-Bank Hannover grundgebührfrei, doch sollte man sich durchaus schon vorher überlegen ob ein Wechsel zu einer anderen Bank nicht sinnvoll wäre.