DKB: Zinssenkungen nach EZB Zinsentscheid

Nachdem die Europäische Zentralbank den Leitzins ein weiteres Mal senkte, bekommen das auch die Bankkunden zu spüren. Was für die einen positiv ist, ist für die anderen eher negativ. Die ersten Banken haben daher auch bereits Anpassungen ihrer Zinssätze angekündigt und so wird sich auf diesem Sektor demnächst einiges tun.

Die Deutsche Kreditbank (DKB) setzt zum 15.03.2016 mehrere Zinssenkungen um.

Dispozins DKB Cash Girokonto:

alt: 7,50 % p.a.
neu: 6,90 % p.a.

Guthabenverzinsung DKB Cash Girokonto:

alt: 0,1 % p.a.
neu: 0 % p.a.

Die Guthabenverzinsung bei der DKB VisaCard beträgt unverändert 0,7 % p.a. und aktuell ist das durchaus ein attraktiver Zinssatz. Da kommt so gut wie kein Tagesgeldkonto ran und auch im Festgeldbereich ist da bei kürzeren Laufzeiten eher wenig zu finden.

Mit dem Dispozins von 6,90 % p.a. hat die DKB einen der niedrigsten Dispozinssätze in Deutschland im Angebot. Die starke Senkung um 0,6 Prozentpunkte ist allerdings durchaus überraschend. Wichtig hierbei dürfte wohl auch gewesen sein, die psychologische Marke von 7 % zu unterschreiten.

Speziell in Sachen Dispokredit gilt aber weiterhin: in Anspruch nehmen sollte man ihn wirklich nur für kurze Zeiträume, denn wer langfristig Geld benötigt und damit den Dispokredit ausreizt, zahlt im Vergleich zu einem herkömmlichen Ratenkredit viel zu viel Zinsen.

Mit dem niedrigen Dispozins, der recht guten Guthabenverzinsung auf der DKB Visacard und dem ansonsten kostenfreien Girokonto ist das Angebot des DKB Cash Girokonto aktuell als sehr attraktiv zu bezeichnen.

Beliebte Beiträge: