Kostenlose Visacard

kostenlose Visa-Card der Hanseaticbank

Die Hanseaticbank Genialcard Visa ist eine Visakarte mit dauerhaft 0 € Jahresgebühr. Die Karte unterstützt auch das kontaktlose Bezahlen, was bei Beträgen unter 50 € dazu führt, daß man weder unterschreiben noch eine Pin eingeben muss. Der Zahlvorgang wird dadurch erheblich verkürzt.

Ein weiterer interessanter Punkt der für die Hanseaticbank Genialcard Visa spricht ist der Verzicht auf Fremdwährungsgebühren. Dadurch kann man weltweit mit der Karte in jeder beliebigen Währung bezahlen. Bei vielen anderen Kreditkarten fallen bei Zahlungen in fremder Währung zusätzliche Fremdwährungsgebühren von bis zu 2 % des Zahlbetrages an. Die Hanseaticbank Genialcard Visa berechnet diese Gebühren nicht.



Mit der Hanseaticbank Genialcard Visacard kann man zudem weltweit kostenlos Geld abheben, natürlich auch in Deutschland.

Auch die Nutzung der Visa Card mittels Apple Pay ist möglich.

Wer eine Kreditkarte ohne Gebühren sucht, ist mit der Genialcard durchaus gut beraten.

Konditionen der Genialcard der Hanseaticbank

    Jahresgebühr: 0 €
    Karteneinsatz außerhalb der Eurozone: 0 €
    Gebühren für Bargeldabhebungen: 0 €*
    flexible Ratenzahlung möglich
    ApplePay verfügbar

*Es können Betreiberentgelte des Geldautomatenbetreibers anfallen.

Kostenlose Visacard Angebote im Vergleich

Zahlreiche Banken bieten eine Visa Kreditkarte an. Die Konditionen sind aber unterschiedlich. Mit dem Kreditkartenrechner findet jeder die für ihn geeignete VisaCard.

Bitte nicht vergessen: die meisten Kreditkarten werden in die persönliche Schufa eingetragen. Vorab erfolgt zumeist eine automatische Schufa-Abfrage. Bei schlechter Schufa oder wer bereits zu viele Kreditkarten besitzt, kann es zu einer Ablehnung kommen. Eventuell ist es daher auch ratsam vorab einen Blick in die Schufaakte zu werfen und ggf. bestehende Unstimmigkeiten zu beseitigen. Dies kann sich vorteilhaft auf die Genehmigung einer kostenlosen Visacard auswirken.