Die Advanzia Mastercard Gold im Test

Eine der wohl bekanntesten Kreditkarten auf dem deutschen Markt dürfte die Advanzia Mastercard Gold sein. Die kostenlose Mastercard überzeugt durch umfangreiche Leistungen, hat jedoch den einen oder anderen Fallstrick, den man unbedingt kennen sollte.

Leistungen der Advanzia Mastercard Gold:

0 € Jahresgebühr
0 % Fremdwährungsgebühr
5 % Rückvergütung bei Mietwagenbuchungen
5 % Reisegutschrift mit Bestpreisgarantie
bis zu 7 Wochen zinsfreies Zahlungsziel
kostenlose Versicherungsleistungen
mitwachsendes Kreditlimit

Betrachtet man die obigen Leistungen, macht die Advanzia Mastercard Gold durchaus einen sehr positiven Eindruck.

Die Beantragung der Karte geht recht schnell: Name, Adressdaten und dann auf einer zweiten Unterseite einige Angaben zu vorhandenen Karten, Arbeitsverhältnis usw. Das hat man in weniger als zehn Minuten entspannt erledigt. Der Eingang des Antrags wird dann auch per Mail gleich bestätigt.

Advanzia Bank Testsiegel HandelsblattDrei Tage später kam eine weitere Mail, daß dem Kreditkartenantrag stattgegeben wurde, die Karte also ausgestellt wird. Weitere drei Tage später war dann die Karte im Briefkasten. In dem Brief war ein Rückumschlag und ein zu unterschreibendes Formular. Das Formular schickt man damit zurück an die Bank und dort wird dann erst die Karte freigeschaltet. Von der Freischaltung wird man per Mail informiert und ab diesem Zeitpunkt kann man die Karte innerhalb des eingeräumten Kreditrahmens dann frei einsetzen. Zwischen dem Versand des Formulares meinerseits und der Freischaltmail lagen drei Tage.

Die Karte unterstützt kontaktloses Bezahlen, bis 25 € ohne Pin/Unterschrift. Darüber wird bei der Karte eine Unterschrift erforderlich.

Das Kreditlimit der Advanzia Mastercard Gold wird mit der Zeit Stück für Stück erhöht. Regelmäßiger Einsatz und rechtzeitige Begleichung der Kreditkartenabrechnung kann sich daher positiv auf den Kreditrahmen auswirken.

Die Finger lassen sollte man von der Möglichkeit Bargeld abzuheben. Bargeldbezug wird vom ersten Tag mit einem Zinssatz von 22,9 % p.a. (!!!) berechnet. Also lieber gleich mit Karte zahlen oder mit einer anderen Karte Bargeld abheben.



Bis zum 5. des Folgemonats trudelt die Kreditkartenabrechnung ein. Bis zum 20. hat man dann Zeit diese ganz oder teilweise zu begleichen. Bei teilweiser Begleichung fallen für den Restbetrag entsprechende Zinsen auch, die auch recht hoch sind. Daher ist hier immer anzuraten den aufgelaufenen Rechnungsbetrag in voller Höhe auszugleichen. Wer sich an diese Regeln hält, bekommt eine kostenlose Mastercard Gold mit vielen Zusatzleistungen.

Gerade für Personen die sich häufig außerhalb der Eurozone aufhalten oder dort online einkaufen, ist die Mastercard Gold der Advanzia Bank optimal.