Kreditkosten steigen – Banken erhöhen Zinssätze für Kredite in der Krise

Die Coronakrise wirkt sich auch auf das Kreditgeschäft aus. Die Banken sichern sich zunehmend gegen ein erhöhtes Ausfallrisiko ab indem sie die Zinssätze für Ratenkredite erhöhen. Speziell lokale Banken und Sparkassen gehören zu jenen, die die Zinssätze erhöhten, während überregional tätige Banken hier weniger stark die Zinsen anpassten. Der Durchschnittszinssatz liegt inzwischen bei über 6,3 % für Konsumentenkredite. Zuletzt waren die Zinssätze zu Jahresbeginn 2016 so hoch.



Dennoch planen, so eine Umfrage des Kreditvermittlers Smava, knapp 9 % der Deutschen eine Kreditaufnahme in naher Zukunft.

Einige Banken haben inzwischen auch die Richtlinien für die Kreditvergabe verschärft, um so unnötige Ausfallrisiken zu minimieren. Das dürfte es einigen noch schwerer machen an frisches Geld zu gelangen. Beim Bundesverbank deutscher Banken geht man davon aus, daß es aufgrund der Corono-Krise zu erhöhten Ausfällen von Krediten kommen wird. Wie stark letztlich wirklich ein Anstieg von Kreditausfällen zu verzeichnen ist, wird man hinterher sehen.

336x280 20bankenWer jetzt einen Kredit beantragen möchte, sollte auf jeden Fall noch genauer vergleichen. Vorteilhaft kann hier auch sein, wenn man bestimmte Sicherheiten vorweisen kann, dazu auch ein gesichertes Einkommen. Den Banken ist natürlich daran gelegen möglichst viele Kredite zu vergeben, können sie doch durch die Zinsen auf den Kreditbetrag entsprechende Einnahmen für sich verbuchen. Trotzdem müssen auch die Banken genau schauen wem sie ihr Geld leihen und wie groß das Risiko ist es nicht (fristgerecht) zurück zu bekommen.

Wie schnell die Zinsen wieder sinken werden, wird auch davon abhängen wie sich die Konjunktur in nächster Zeit entwickelt und welche Auswirkungen dies auf den Arbeitsmarkt hat. Sofern hier eine Stabilisierung eintritt und die Zahl der Kurzarbeiter und Arbeitslosen wieder sinkt, dürften auch die Kreditzinsen wieder sinken, weil dann das Ausfallrisiko wieder abnimmt.

Beliebte Beiträge: