Barclaycard ersetzt Barclaycard New Visa durch Barclaycard Visa

Seit 02.08.2018 gibt es eine neue kostenlose Visa-Card von Barclaycard: die Barclaycard VisaBarclaycard Visa. Diese ersetzt die Barclaycard New Visa, die nicht mehr neu ausgegeben wird. Bisherige Inhaber der Barclaycard New Visa können diese aber ganz regulär weiter einsetzen. Ein automatischer Umtausch der Barclaycard New Visa in die Barclaycard Visa erfolgt nicht! Wer seine Barclaycard New Visa in die Barclaycard Visa umtauschen möchte, der kann sich hierzu telefonisch an den Support wenden. Hier weiter lesen

Neuigkeiten von Barclaycard, DKB und Revolut

Bei Barclaycard gab es eine Änderung an dem Angebot des Zahlplans. Bisher konnte man Einzelumsätze ab 200 € mittels eines Zahlplans über mehrere Monate gestreckt abzahlen. Nun hat Barclaycard das Angebot des Zahlplans erweitert und man kann auch die gesamte Monatsabrechnung in einen Zahlplan umwandeln und über mehrere Monate gestreckt abbezahlen. Der dabei zugrunde gelegte Zinssatz ist individuell unterschiedlich und von der Bonität und dem bisherigen Zahlverhalten des Karteninhabers abhängig, bewegt sich häufig jedoch im unteren einstelligen Prozentbereich. Hier weiter lesen

Revolut Mastercards werden bei Google Pay aktiviert

Im Juni ist Google Pay in Deutschland gestartet, zuerst mit vier Banken. Schon damals war bekannt, daß auch Revolut zukünftig dabei sein wird. Seit ein paar Tagen ist es nun soweit, wobei noch nicht alle Revolut-Nutzer die Möglichkeit haben ihre Karte bei Google Pay zu hinterlegen. So richtig ist noch nicht ersichtlich wonach es geht welche Revolut-Karte man bereits mit Google Pay verknüpfen kann und welche nicht. Es dürfte aber nicht mehr lange dauern bis man alle Karten entsprechend bei Google Pay nutzen kann. Revolut selbst hält sich jedenfalls bisher bedeckt wonach es geht welche Karte bereits hinterlegt werden kann und welche nicht. Hier weiter lesen

-5 % Negativzinsen bei Smava: ist das seriös?

Der Kreditvermittler wirbt aktuell wieder mit einem Zinsangebot bei dem man weniger zurückzahlen muss als man als Kredit bekommen hat. Genaugenommen wird ein Kredit über 1.000 € mit einer Laufzeit von 24 Monaten zu einem Zinssatz von -5 % angeboten. Auch die Zielgruppe, die so einen Kredit erhält, wird von Smava eingeschränkt: Arbeiter, Angestellte und Beamte mit guter Bonität.

Damit dürfte schnell klar werden, daß nicht jeder einen x-beliebigen Kredit zu einem Negativzinssatz erhält. Ziel der Kampagne, die bereits im Februar und Mai zu ähnlichen Konditionen stattfand, ist in erster Linie durch entsprechendes Marketing den Bekanntheitsgrad zu stärken. Dazu kommt, daß man auf diese Art und Weise vergleichsweise günstig an Daten potentieller Kreditnehmer kommt. Smava macht da auch keinen Hehl draus. Hier weiter lesen

Sparkasse Solingen: Gebührenerhöhung ab 01.10.2018

Die Sparkasse Solingen erhöht für ca. 80.000 ihrer rund 82.000 Kunden die Gebühren für das Girokonto. Begründet wird dies u.a. damit, daß man verbesserte Leistungen bekommt. Die neuen Echtzeitüberweisungen werden nicht separat berechnet. Indirekt werden sie es durch die Gebührenerhöhung dann halt schon irgendwie, aber nunja. Außerdem wird auf den neuen Bargeld-Bringservice verwiesen, bei dem man sich Beträge ab 50 € direkt nach Hause bringen kann. Kostet jeweils 5 € extra. Hier weiter lesen