Depotvergleich: ING-Diba und comdirect

Wer sein Geld an der Börse investieren möchte, braucht dafür ein Depot zur Verbuchung der Wertpapiere. Zwei der beliebtesten Depots kommen von der ING-Diba und von der comdirect bank. Doch welches Depot ist besser, welches sollte man für seine Wertpapieranlagen wählen?

Depotführung

Beide Depots haben keine Grundgebühr, wobei dies nur auf die ING-Diba bedingungslos zutrifft. Bei der comdirect bank fällt in den ersten drei Jahren keine Grundgebühr an. Danach fällt auch weiterhin keine Grundgebühr wenn Hier weiter lesen

American Express Payback Card – jetzt dauerhaft kostenlos

Kreditkarten gibt es unzählige. Auch kostenlose Kreditkarten sind keine Seltenheit mehr. Kreditkarten mit Rückvergütung kennt man auch zur Genüge. American Express hat beides jetzt miteinander verknüpft. Die American Express Payback Card ist ab sofort dauerhaft kostenlos und Paybackpunkte sammelt man damit auch noch, die man dann entweder direkt zum bezahlen in Geschäften verwenden kann oder in Prämien umtauschen oder sich in Bargeld auszahlen kann.

Amex Payback KreditkarteFrüher war die American Express Payback Card nur im ersten Jahr kostenlos, danach fiel eine Jahresgebühr an. Diese Jahresgebühr hat American Express inzwischen ganz gestrichen. Hier weiter lesen

ING-Diba: 2 % Zinsen auf das Tagesgeldkonto unter bestimmten Bedingungen

300x2502 % Zinsen p.a. auf einem Tagesgeldkonto? In Zeiten von Niedrigzinsen wirkt das etwas seltsam, doch die ING-Diba wirbt aktuell damit. Natürlich gibt es auch hier Einschränkungen, aber für den einen oder anderen ist dieses Angebot vielleicht dennoch interessant.

Voraussetzung für dieses Angebot ist, daß man kein Kunde der ING-Diba ist oder in den letzten 12 Monaten war. Außerdem ist es notwendig ein Girokonto bei der ING-Diba zu eröffnen und als Gehaltskonto zu nutzen. Wer das eh vor hatte, z.B. weil seine Bank die Konditionen verschlechtert hat oder man sich die Kontoführungsgebühren sparen möchte, der sollte hier zugreifen. Wichtig ist noch zu wissen, daß der Zinssatz von 2 % p.a. nur für vier Monate gilt und nur für Beträge bis 25.000 €. Danach greift der dann gültige Zinssatz für das Extra-Konto. Hier weiter lesen

AGB-Änderungen bei der comdirect Bank zum 01.09.2018

Zum 01.09.2018 treten bei der comdirect wieder einige Änderungen der AGB in Kraft. Welche wesentlichen Dinge sich zu diesem Zeitpunkt für Kunden der comdirect Bank ändern, habe ich mal zusammengefasst.

Kontoführungsgebühr für Basiskonto

Das Basiskonto wird ab 01.09.2018 nicht mehr kostenfrei geführt. Es fällt ab diesem Zeitpunkt eine monatliche Kontoführungsgebühr von 1,90 € an. Dies ist unabhängig davon ob das Konto als Gehaltskonto genutzt wird oder in welchem Umfang Guthaben auf dem Konto vorhanden ist. Hier weiter lesen

Kostenlos: Die schwarze Kreditkarte

Sie gelten als besonders erhabenes und seltenes Zahlungsmittel: schwarze Kreditkarten. Bei einigen Anbietern sind sie dies teilweise auch, doch es gibt jetzt auch die schwarze Kreditkarte für jedermann.

schwarze Kreditkarte

Die Hanseatic Bank hat eine schwarze Kreditkarte auf den Markt gebracht, die mit interessanten Konditionen überzeugt:

-dauerhaft keine Jahresgebühr
-5 % Rückvergütung bei Reisebuchung über Urlaubsplus
-Rückzahlung auf Wunsch in Raten möglich
-unabhängig vom Girokonto, kein Kontoumzug nötig
-Restkreditversicherung optional verfügbar
-bis zu 15 % Cashback beim Onlineshopping
-anfängliches Kreditlimit bis zu 2.500 €
-mittels ApplePay nutzbar Hier weiter lesen