Volkswagenbank erhöht Zinssatz für Tagesgeldeinlagen

Offiziell mit der Begründung „25 Jahre Volkswagenbank“ hat selbige den Zinssatz für das Volkswagen Plus Konto Topzins auf 1,25 % p.a. erhöht.

Der aktuelle Zinssatz ist jedoch, wie so häufig, nur für Neukunden der Volkswagenbank erhältlich. Gezahlt wird der erhöhte Zinssatz für Einlagen bis zu 100.000 € und über eine Dauer von vier Monaten ab Kontoeröffnung.



Damit setzt sich die Volkswagenbank an die Spitze der Angebote für Tagesgeldkonten. Die monatliche Zinszahlung sorgt zudem für einen Zinseszinseffekt. Hier weiter lesen

Fidor Smart Girokonto und Fidor Smartcard – perfekte Kombi

Die Fidor Bank mausert sich immer mehr zur Hausbank für Jedermann.

Das kostenlose Fidor Smart Girokonto war schon länger sehr attraktiv und mit der einige Zeit erhältlichen kostenlosen Prepaid MasterCard war auch das Geld abheben kein Problem mehr. Eine vernünftige Smartphoneapp und die Möglichkeit online in der Fidor Community mitzudiskutieren, sogar Geld zu verdienen, machten das Fidor Smart Girokonto schon länger zu einem Geheimtipp.

468x60

Das Fidor Smart Girokonto im Überblick: Hier weiter lesen

Aktienkauf und was man wissen sollte

Die Zinsen sind und bleiben auf einem historischen Tiefstand. Anleger haben daher Probleme Alternativen zu finden, wo sie ihr Geld gewinnbringend anlegen können. Eines gleich vorweg: absolut sichere Anlagemöglichkeiten mit hohen Zinsen gibt es nirgends. Wer heutzutage hohe Erträge erwirtschaften möchte, kommt nicht im Anlagen umhin, die ein gewisses Risiko beinhalten.

Aktien sind eine Möglichkeit von steigenden Kursen zu profitieren und teils doch sehr attraktive Renditen zu erwirtschaften. Doch natürlich bergen Aktien ein gewisses Risiko, denn nicht immer gehen die Kurse nur nach oben, sondern können durchaus auch mal stark fallen. Hier weiter lesen

Sterbegeldversicherung – sinnvoll oder nicht?

Wenn man mal selbst mit dem Thema konfrontiert wird, denkt mancher erstmal drüber nach. Wie bezahlt man die mit der Beerdigung stehenden Kosten? Eine Möglichkeit zur Absicherung ist eine Sterbegeldversicherung. Doch ist das für jeden die richtige Lösung oder sollte man gar die Finger davon lassen?

Grundsätzlich gibt es auch hier wieder keine allgemein gültige Antwort. Zum einen sollte man sich vorher schon darüber Gedanken machen, wie die Beerdigung ablaufen soll, aber es hängt natürlich auch vom Vermögensstatus des Verstorbenen ab. Wer einige hunderttausend Euro auf dem Konto hat, der braucht sich wegen einigen wenigen tausend Euro für die Beerdigung eher weniger Gedanken zu machen. Und wer lediglich eine anonyme Urnenbeisetzung haben möchte, der muß weniger Geld zurücklegen als für eine große Trauerfeier und Bestattung im teuren Mahagoni-Sarg und großem Brimborium drumherum. Dies alles sollte man bei der Überlegung zum eventuellen Abschluss einer Sterbegeldversicherung mit betrachten und in die Entscheidungsfindung einbeziehen. Hier weiter lesen

Valovis Schwarze Kreditkarte: 20 € Startguthaben

Die Schwarze Kreditkarte der Valovis Bank startet mit einer interessanten Aktion. Wer die Kreditkarte zwischen 09.02.2015 und 30.04.2015 beantragt und binnen vier Wochen nach Erhalt einsetzt, erhält eine einmalige Gutschrift von 20 € auf sein Kreditkartenkonto. Im Optimalfall ist der erste Karteneinsatz also kostenlos oder vielleicht sogar mit einem kleinen Gewinn versehen.

Die Schwarze Kreditkarte bietet für ihre Besitzer auch sonst attraktive Konditionen:

  1. dauerhaft keine Jahresgebühr
  2. 5 % Rückvergütung bei Reisebuchung
  3. Rückzahlung in Raten auf Wunsch jederzeit möglich
  4. Zinsen auf Ihr Guthaben
  5. Noch sicherer dank MasterCard® SecureCode™

Wie immer gilt auch hier: jeder sollte im Vorfeld überlegen, welche Bedingungen seine präferierte Kreditkarte erfüllen soll. Geht es um ein hohes Kreditlimit, um ganz spezielle Inklusivangebote wie Versicherungen oder Cashback oder soll sie einfach nur keine Jahresgebühr kosten? Wenn man sich das im Vorfeld genau überlegt hat, dann kann man auch entscheiden ob die Schwarze Kreditkarte der Valovis Bank das optimale Angebot für einen selbst ist. Hier weiter lesen