Smartbroker – Wallstreet Online startet günstiges Wertpapierdepot

Während Flatex Depotgebühren einführt und auch andere Broker diverse Vergünstigungen streichen, startet die Wallstreet Online AG ein eigenes Wertpapierdepot in Zusammenarbeit mit DAB BNP Paribas.

Das Smartbroker Depot im Überblick und seine Konditionen

-Depotführung kostenlos
-große Auswahl an Handelsplätzen in aller Welt
-ein Depot für alles: Aktien, Anleihen, Fonds, ETFs, Zertifikate, Optionsscheine
-18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag!
-keine versteckten Kosten
-Ordergebühr nur 4 € zzgl. Handelsplatzentgelt
-Wertpapierkredit ab 2,25 % p.a.
-604 sparplanfähige ETF, davon 295 komplett kostenlos besparbar (sonst 0,2 %, mind. 0,80 €)
-große Anzahl an komplett kostenlos besparbaren Fonds
-13 sparplanfähige ETC
-93 verschiedene Aktiensparpläne



Schaut man sich diese Konditionen genauer an, stellt man fest, daß das durchaus eine Hausnummer ist. Zwar kann man hier nicht gebührenfrei handeln wie bei Gratisbroker oder Trade Repuclic, doch die bedeutend größere Auswahl an Wertpapieren und Handelsplätzen holt das wieder raus. Jetzt kann man sich den günstigsten Handelsplatz für sich raussuchen und dadurch dann ggf. sogar noch Geld sparen ggü. anderen Anbietern.

Gerade der Wegfall von Ausgabeaufschlägen bei den Fonds ist nicht zu unterschätzen. Das gibt es zwar auch bei anderen Brokern, jedoch nicht in diesem Umfang wie hier, wo 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag gehandelt werden können. Selbst bei Brokern wie ebase, die auf Fonds und ETF spezialisiert sind, kann man nur bis zu 8.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln.

Das Smartbroker Depot wird über ein Webinterface verwaltet. Aktuell gibt es noch keine Apps dafür, ein wesentlicher Unterschied z.B. zu Trade Republic, wo man ausschließlich auf das Smartphone zur Depotverwaltung setzt. Anfallende Steuern werden direkt abgeführt, nicht wie bei Banx oder Degiro, wo sich der Depotinhaber darum selbst kümmern muß.

Alles in allem ein sehr gutes Angebot und bei Beibehaltung dieser Konditionen könnte Smartbroker zum Liebling der deutschen Wertpapierbesitzer werden. Im Grunde werden bei Smartbroker viele Vorteile verschiedener anderer Depots in einem Depot vereint. Da die Zahl der Depotinhaber in Deutschland dennoch sehr begrenzt ist, dürfte dieses Angebot durchaus in der Lage für Aufregung unter den Mitbewerbern zu sorgen.

Beliebte Beiträge:

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.